Münchner Mannschaftsmeisterschaft 2013

 

 

Schach-Union München 1:   Mit der Verstärkung am 1. Brett (Matei Vladut, DWZ 2052) wollten wir mit unserer „Ersten“ natürlich im Kampf um den Aufstieg in die Bezirksliga mit eingreifen. Nachdem die 1. Runde mit vier Ersatzspielern bei Sendling 2 schadlos überstanden wurde (4,5:3,5), gab es zwei weitere deutliche Siege mit 7:1 gegen den Blinden SC und 6,5:1,5 gegen Deisenhofen. Danach aber sollte uns kein Mannschaftsieg mehr gelingen, es folgten nacheinander jeweils ein 4:4 gegen Siemens 2, Haar 2 und Roter Turm 2, wobei besonders der Punktgewinn gegen Haar 2 recht glücklich war. Dennoch hatten wir in der letzten Runde noch die Möglichkeit Tabellenerster zu werden, wozu ein 5:3 Sieg gegen Südost München 2 erforderlich war. Aber auch diese Begegnung endete 4:4, womit wir diese Saison mit dem zweiten Tabellenplatz beendeten. Damit wurde ein durchaus möglicher Aufstieg in die Bezirksliga mit einem Punkt Rückstand auf den Aufsteiger Haar 2 verfehlt, allerdings sind die vier abgegebenen Mannschaftspunkte auch einfach zu viel für den Gruppensieg. So reichte in der anderen Gruppe der A – Klasse Garching 4 nicht einmal ein Punktestand von 12:2 zum ersten Platz.

Schach-Union München 2:  Im letzten Spieljahr konnten wir überraschenderweise den Klassenerhalt erreichen, und somit war klar, dass wir uns wieder von der ersten Begegnung an im Abstiegskampf befinden würden. Zunächst aber gelang in der 1. Runde ein nicht für möglich gehaltener 4,5:3,5 Erfolg gegen Neuperlach, schließlich wurde dieser Kampf im Vorjahr noch mit 1:7 verloren. Dies sollten aber die einzigen Punktgewinne bleiben, denn die nächsten Begegnungen gingen alle verloren, teilweise auch recht deutlich: 3:5 in bei Sendling 3, dann knapp mit 3,5:4,5 in Solln, 2,5:5,5 gegen Schwabing Nord 2, 3:5 bei Tarrasch 3 und mit 1,5:6,5 gegen Unterhaching 2. Eine eigenartige Tabellensituation vor der letzten Runde aber gab uns noch gewisse Hoffnungen auf den Klassenerhalt, denn Neuperlach verlor bis dahin alle seine Kämpfe und Sendling 3 gewann nur gegen uns. Beide mussten aber nun gegeneinander spielen und zwar zwei Tage vor unserem letzten Kampf in Garching. Neuperlach gewann mit 4,5:3,5 gegen Sendling 3, und damit brauchten wir bei Garching 4 noch 1,5 Pkt. um beide hinter uns zu lassen. Mit einer 3:5 Niederlage gelang dieses auch dann, und mit Rang 6 wurde der Klassenerhalt in der A – Klasse erneut erreicht, wozu erstaunlicherweise der einzige Sieg in der 1. Runde ausreichend war. Insbesondere aber weil unsere beiden Spitzenbretter mehrmals in der „Ersten“ aushelfen mussten und dann deshalb zum Schluss teilweise bei uns gar nicht mehr spielberechtigt waren, muss dieser Klassenerhalt als großer Erfolg bewertet werden.

Schach-Union München 3:  Unsere „Dritte“ spielte in der personellen Aufstellung der „Vierten“ vom Vorjahr, die ihre Heimspiele bisher immer am Freitag hatte und die bedingt durch die Auslosung nun auch ihre Auswärtsbegegnungen freitags austragen konnten. Da diese „Vierte“ im Vorjahr in die D – Klasse abstieg und nur als Nachrücker dieses Jahr weiter in der C – Klasse spielen konnte, war natürlich der Klassenerhalt vorrangiges Ziel. Dieses rückte bereits in der 1. Runde mit einem 6,5:1,5 Sieg gegen Neuperlach 3 in greifbare Nähe, zumal auch das nächste Spiel gegen Tarrsch 6 siegreich gestaltet werden konnte (4,5:3,5). Die nächsten beiden Begegnungen gingen dann aber verloren, zunächst deutlich mit 1,5:6,5 gegen den späteren Gruppensieger Forstenried 1, dann mit 3:5 gegen Trudering 1. In den letzten beiden Runden gelangen dann aber noch einmal zwei überzeugende 7:1 Siege gegen Garching 7 und Südost München 4. Somit geriet das als vorjähriger Absteiger gestartete Team niemals in Abstiegsgefahr und beendete dieser Saison mit einem überraschenden 2. Tabellenplatz.

Schach-Union München 4:  Für unsere „Vierte“, welche in der personellen Aufstellung der vorjährigen „Dritten“ an den Start ging, sollte ein abschließender Tabellenplatz im vorderen Mittelfeld möglich sein. Zu Beginn gab es aber erst einmal eine 2:6 Niederlage bei Dachau 2, wobei sich dieser Gegner als der spätere souveräne Aufsteiger erweisen sollte. Mit dem 5:3 Sieg gegen Weiß - Blau Allianz 3 und einem wichtigen Punkt beim 4:4 bei der Stiftung BSW München 1 konnte dann ein ausgeglichener Punktestand erreicht werden. In einem furiosen Endspurt wurden die letzten drei Begegnungen siegreich gestaltet: 5,5:2,5 gegen Haar 4, 5:3 in Vaterstetten und abschließend 6:2 gegen Schwabing Nord 4. Damit wurde mit vier Siegen und nur jeweils einer Niederlage bzw. einem Unentschieden ein überzeugender 2. Tabellenplatz zum Saisonabschluss erreicht.

 

 

 

Schach-Union München 1   A-Klasse Gr.2   Endstand

Platz Mannschaft   1 2 3 4 5 6 7 8   MPkte BPkte
1 SC Haar 2   ** 4 6 6 5   11 - 3 34,5 - 21,5
2 Schach-Union München 1   4 ** 4 4 4 7   10 - 4 34,0 - 22,0
3 SK München Südost 2   2 4 ** 4 5 5 6   10 - 4 30,5 - 25,5
4 SC Sendling 2   4 ** 4 4   7 - 7 31,0 - 25,0
5 SK Siemens München 2   2 4 ** 3 5   7 - 7 26,5 - 29,5
6 Roter Turm Altstadt 2   4 3 4 ** 5   6 - 8 28,5 - 27,5
7 SF Deisenhofen 1   3 4 5 ** 4   4 - 10 21,5 - 34,5
8 Blinden SC München 1   3 1 2 3 3 4 **   1 - 13 17,5 - 38,5

Schach-Union München 2   A-Klasse Gr.1   Endstand

Platz Mannschaft   1 2 3 4 5 6 7 8   MPkte BPkte
1 TSV Solln 1   ** 5 4   13 - 1 33½ - 32,5
2 SC Garching 4   3 ** 5 5 5 6   12 - 2 34,0 - 22,0
3 SC Unterhaching 2   4 3 ** 5 6 6   11 - 3 37,0 - 18,0
4 Tarrasch München 3   ** 5 7 6   8 - 6 33,0 - 23,0
4 Schwabing Nord 2   3 2 ** 6 5   6 - 8 26,5 - 28,5
6 Schach-Union München 2   3 3 ** 3   2 - 12 21,0 - 35,0
7 SC Sendling 3   2 2 1 2 5 **   2 - 12 19,0 - 37,0
8 SK Neuperlach 1   2 2 3 **   2 - 12 19,0 - 37,0

Schach-Union München 3    C-Klasse Gr.3  Endstand

Platz Mannschaft   1 2 3 4 5 6 7   MPkte BPkte
1 TSV Forstenried 1   ** 5 6 4   11 - 1 35,5 - 12,5
2 Schach-Union München 3   ** 3 7 7   8 - 4 29,5 - 18,5
3 SC Trudering 1   3 5 ** 3 6 6   8 - 4 27,5 - 20,5
4 Tarrasch München 6   2 5 ** 6   4 - 8 21,5 - 26,5
5 SK München Südost 4   1 2 2 ** 5   4 - 8 17,0 - 31,0
6 SK Neuperlach 3   ½ 2 3 ** 5   4 - 8 16,5 - 31,5
7 SC Garching 7   4 1 3 **   3 - 9 20,5 - 27,5

Schach-Union München 4   C-Klasse Gr.1  Endstand

Platz Mannschaft   1 2 3 4 5 6 7   MPkte BPkte
1 SF Dachau 2   ** 6 8 4   11 - 1 36,5 - 11,5
2 Schach-Union München 4   2 ** 4 5 6 5   9 - 3 27,5 - 20,5
3 Stiftung BSW München 1   4 ** 3 5 5   7 - 5 25,0 - 23,0
3 SC Haar 4   0 ** 6 6 5   6 - 6 22,0 - 26,0
5 SC Vaterstetten 2   3 5 2 ** 5   4 - 6 20,0 - 27,0
6 Schwabing Nord 4   2 3 2 **   2 - 8 16,5 - 30,5
7 SV Weiß-Blau Allianz 3   4 3 3 3 3 **   1 - 11 19,5 - 28,5