Münchner Mannschaftsmeisterschaft 2014

Impressionen vom Großkampftag der 3. Runde (Schach - Union 2  gegen SC Sendling 2 und Schach - Union 3 gegen  1.SK Neuperlach 1)

 

Münchner Mannschaftsmeisterschaft 2014 

Schach-Union München 1: Vom Aufstiegsaspiranten zum Abstiegskandidaten - so verlief die Saison für unsere erste Mannschaft. Nach dem zweiten Platz im Vorjahr und der durchaus günstigen Staffeleinteilung in dieser Saison war zu erwarten, dass unsere „Erste“ im Kampf um den Gruppensieg mit der favorisierten Mannschaft vom SC Unterhaching 2 eingreifen könnte. In bestmöglicher Aufstellung antretend konnte in der ersten Runde auch gegen SK Siemens 2 mit 5:3 gewonnen werden. Bereits der nächste Kampf gegen Roter Turm Altstadt 2 wurde aber mit 3,4:4,5 verloren, wobei die drei Ersatzspieler an den letzten Brettern immerhin zusammen 50% holten. Beim hohen 6,5:1,5 Sieg bei SK München Südost 3 konnten noch einmal zwei Mannschaftspunkte eingefahren werden, wonach die nächsten beiden Runden jeweils mit 2,5:5,5 gegen die dritten Teams vom SC Sendling und MSA Zugzwang verloren wurden. Damit hatte in der vorletzten Runde der eigentlich erwartete entscheidende Kampf um den Aufstieg gegen Unterhaching 2 nicht mehr diese Bedeutung für uns, für die Unterhachinger aber schon. Obwohl wir in den letzten Jahren in den Kämpfen gegen Unterhaching immer gut aussahen, verloren wir auch dieses Spiel mit 3,5:4,5. Damit befanden wir uns nun überraschenderweise in akuter Abstiegsgefahr, während Unterhaching den Aufstieg in die Bezirksliga sicherstellen konnte. Im letzten Spiel gegen Tarrasch 3 musste nun möglichst gewonnen werden, um auch im nächsten Jahr wieder in der A - Klasse spielen zu können. Mit den ersten acht Stammspielern antretend gelang dies dann auch mit einem überzeugenden 6,5:1,5 Sieg, was letztendlich für den 6. Tabellenplatz und dem damit verbundenen Klassenerhalt reichte. 

Schach-Union München 2: Nach dem nicht zu erwartenden Klassenerhalt in der vergangenen Saison und der Einteilung in die schwerere Gruppe der A - Klasse konnte es in diesem Spieljahr wieder nur um den Klassenerhalt gehen. In der ersten Begegnung konnten wir uns gegen den Gruppenfavoriten vom SC Vaterstetten mit einer 3:5 Niederlage noch achtbar schlagen. Von der Papierform her hatten wir uns dann gegen Schwabing Nord 2 eigentlich etwas mehr ausgerechnet, doch dieser Kampf wurde hoch mit 2,5:5,5 verloren. Überraschenderweise waren wir dann beim 3,5:4,5 gegen den späteren Gruppenzweiten SC Sendling 2 unserem ersten Punktgewinn sehr nahe. Dieser konnte dann auch nicht bei der folgenden 3,5:4,5 Niederlage gegen Ismaning erreicht werden. Nachdem gegen Garching 4 mit 3:5 verloren wurde, konnte gegen Deisenhofen mit 4,5:3,5 die ersten beiden Mannschaftspunkte erkämpft werden. Dieser Sieg sollte aber der einzige bleiben, denn erwartungsgemäß wurde auch der letzte Kampf gegen München Südost 2 deutlich mit 2:6 verloren, wobei aber unsere ersten beiden Bretter gegen ihre deutlich stärker einzuschätzenden Gegner (DWZ über 2100 bzw. 2000) mit einem remis Achtungserfolge erringen konnten. Der damit verbundene Abstieg aus der A-Klasse ist somit eingetreten, was aber keine große Überraschung war. Einzig der Kampf gegen Ismaning hätte vielleicht gewonnen werden können, was dann immerhin der vorletzte Tabellenplatz gewesen wäre, aber letztendlich ebenfalls nicht zum Klassenerhalt gereicht hätte. Leistungsmäßig aber gehören wir auch eher in die B-Klasse, und so sollten wir in der nächsten Saison dort wieder im vorderen Mittelfeld mitspielen können. 

Schach-Union München 3:  Nach dem guten 2. Platz im Vorjahr in der C - Klasse spielte unsere „Dritte“ in dieser Saison als Aufrücker in der höheren B-Klasse, womit nur der Klassenerhalt das Ziel sein konnte. Zunächst wurde gegen den TSV Poing 1 knapp mit 3,5:4,5 verloren, wonach dann beim SC Kirchseeon 1 mit 4,5:3,5 gewonnen wurde. In der dritten Runde gab es ein 0,5:7,5 Debakel gegen den SK Neuperlach 1, wonach gegen Höhenkirchen mit 3:5 und Haar 3 mit 2:6 verloren wurde. Der Kampf gegen den FC Bayern 5 in der vorletzten Runde wurde ebenso deutlich mit 2:6 verloren wie auch das abschließende Spiel in Aschheim mit 2:6. Damit wurde die Saison auf dem letzten Tabellenplatz und dem damit verbundenen Abstieg in die C - Klasse beendet. Dies war allerdings durchaus zu erwarten, waren wir neben dem Tabellenvorletzten TSV Poing doch die Mannschaft mit der geringsten Wertungszahl in der gemeldeten Aufstellung. 

Schach-Union München 4:  Da unsere „Vierte“ im Vorjahr den 2. Tabellenplatz erreichte, sollte auch in dieser Saison im gesicherten Mittelfeld mitgespielt werden. Zunächst gab es eine zu erwartende Niederlage bei Stiftung BSW München 1, die aber mit 1,5 : 6,5 recht hoch ausfiel, wobei wir ein Brett kampflos abgaben. Mit drei 4:4 Unentschieden wurden dann aber gegen MSA Zugzwang 5, TSV Solln3 und Schwabing Nord 4 die ersten Mannschaftspunkte erspielt. Nach einem 4,5:3,5 Sieg bei Garching 6 konnte in der letzten Runde noch einmal gegen den SK Südost 4 hoch mit 6,5:1,5 gewonnen werden. Mit zwei Mannschaftssiegen, drei Unentschieden und nur einer Niederlage konnte damit die Saison mit einem guten 4. Tabellenplatz beendet werden. 

 

Schach-Union München 1   A-Klasse Gr.1   Endstand

Platz Mannschaft   1 2 3 4 5 6 7 8   MPkt BPkt
1 SC Unterhaching 2   ** 5 5   14 - 0 36½
2 SC Sendling 3   ** 4 4 5   8 - 6 29
3 Roter Turm Altstadt 2   4 ** 4   8 - 6 28½
4 MSA Zugzwang 3   4 ** 3 5   7 - 7 30
5 SK Siemens München 2   5 ** 3 4 5   7 - 7 26½
6 Schach-Union München 1   5 **   6 - 8 30
7 SC Tarrasch München 3   3 4 4 **   4 - 10 24
8 SK München Südost 3   3 3 3 3 **   2 - 12 19½

Schach-Union München 2   A-Klasse Gr.2   Endstand

Platz Mannschaft   1 2 3 4 5 6 7 8   MPkt BPkt
1 SC Vaterstetten 1   ** 5 4 4 6 5   12 - 2 33
2 SC Sendling 2   3 ** 4 5 5 5   11 - 3 32
3 SC Garching 4   4 4 ** 4 4 5   10 - 4 31
4 SK München Südost 2   3 4 ** 4 5 6   8 - 6 31
5 SC Ismaning 1   4 4 ** 2   6 - 8 24
6 Schwabing Nord 2   3 4 3 6 **   5 - 9 27½
7 SF Deisenhofen 1   2 3 **   2 - 12 23½
8 Schach-Union München 2   3 3 2 **   2 - 12 22

Schach-Union München 3   B-Klasse Gr.3   Endstand

Platz Mannschaft   1 2 3 4 5 6 7 8   MPkt BPkt
1 1. SK Neuperlach 1   ** 7 4 6   11 - 3 38
2 SC Haar 3   ** 3 6   10 - 4 31½
3 Bayern München 5   5 ** 3 4 6   9 - 5 33½
4 SC Kirchseeon 1   5 ** 4   7 - 7 27½
5 SV Höhenkirchen 1   1 4 ** 5 6 5   7 - 7 26
6 SG aschheim 1   4 4 3 ** 5   6 - 8 27½
7 TSV Poing 1   2 2 **   4 - 10 21½
8 Schach-Union München 3   ½ 2 2 3 3 **   2 - 12 18½

Schach-Union München 4   C-Klasse Gr.2   Endstand

Platz Mannschaft   1 2 3 4 5 6 7   MPkt BPkt
1 MSA Zugzwang 5   ** 4   11 - 1 33½
2 SC Garching 6   ** 5 5   8 - 4 27
3 Stiftung BSW 1   3 ** 4   7 - 5 26
4 Schach-Union München 4   4 ** 4 4   7 - 5 24½
5 TSV Solln 3   4 ** 6   5 - 7 21
6 Schwabing Nord 4   4 2 **   3 - 9 21
7 SK Südost 4   3 4 **   1- 11 15